Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Autorenlernen als Form des Tutoriums - Koautor von digitalen Lernhilfen in der
beruflichen Bildung sein.
Autoren Lernen ist eine Form des Tutoriums und basiert auf dem didaktischen Konzept des
„dialogischen Lernens“ nach Ruf/ Gallin.

Hinweis:
"LN" bedeutet Lernender oder Lernende....

Autorenlernen findet immer dann statt, wenn Lernende ein Produkt kreieren, welches als Teil
von Lehr-/ Lernhilfen benutzt werden kann, aber nicht muss. Es sollte einen
eigenständigen Lernwert für die Autoren besitzt und einen Dialog im Rahmen der
Rückmeldung fördern. Ob dieses Produkt analoger oder digitaler Natur ist, ist dabei
sekundär. Unser Schwerpunkt liegt hier besonders auf dem Kreieren von „Tutorials“,
welche später in ein iBook integriert werden, das dann ein Schulbuch oder Arbeitsheft
ersetzen soll. Somit agieren die Lernenden als Koautoren dieses Werkes und leisten einen
Beitrag zur Entwicklung von Lernhilfen.

Kurzkonzept Autorenlernen nach Christian Wiemer

(Konzept als PDF)

Konzept Autorenlernen (Chr. Wiemer)